Im Ausland unterwegs mit der Bahn.

Sparen bei Bahnreisen in Europa.

Sparen: Auch bei Auslandsreisen

Ob mit den Europa-Spezialangeboten der Bahnen, mit den Sparpreisen oder mit RailPlus, einem Sparangebot der europäischen Eisenbahnen: Auch auf Reisen im europäischen Ausland können Sie kräftig sparen!

Allerdings ist es für den normalen Bahnreisenden nicht immer ganz einfach, das passende Angebot zu finden.

Viele Sparangebote sind an Bedingungen gebunden. So gelten bei den Sparpreisen Zugbindungen, bei den Pauschalangeboten gibt es Vorausbuchungsfristen.

Ganz im Bereich einer Lotterie schliesslich landet man bei den kräftig beworbenen Sparangeboten: Ob man überhaupt an ein Ticket kommt, entscheidet die Verfügbarkeit am gewünschten Reisedatum.
Denn diese Plätze sind in der Regel kontingentiert und meist dann am besten erhältlich, wenn ohnehin am wenigsten Reisende unterwegs sind.

Auf den folgenden Seiten finden Sie die gängigsten Sparangebote der Eisenbahnen im grenzüberschreitenden Verkehr innerhalb der EU und der Schweiz.

Dabei handelt es sich hautpsächlich um Angebote aus dem deutschsprachigen Raum. Viele wertvolle Informationen bieten Ihnen aber auch die Bahnen selbst, hier sind einige Verweise:

SBB-Kunden: Währungsdifferenzen nutzen!

Grade für Schweizer interessant: Durch den starken Schweizer Franken ist es derzeit meist günstiger, Bahntickets im europäischen Ausland zu bestellen.

Das gilt besonders für Angebote wie den Interrail-Pass. Die SBB verkauft diesen z.B. derzeit noch zum im Januar 2010 festgelegten Kurs. Damals war der Franken aber erheblich billiger. So spart man heute schnell mal ein leckeres Abendessen ein, wenn man den Interrail-Pass im Internet direkt von der Interrail-Webseite aus bestellt.